UNSERE ERFAHRUNGEN IM LAUFE UNSERER GESCHICHTE...


ELG, ein Erfahrungsschatz von fast einem Jahrhundert in der Automobilelektrik.

Jules LeclercqIm Jahre 1919, als der Automobilmarkt sich allmählich zu entwickeln begann, nimmt Jules LECLERCQ seine Tätigkeiten auf.Er repariert die Dynamos und Magnetzünder, die die Autos von damals, die heutigen Oldtimer, ausstatteten.

Noch vor dem Markt entwickelt das Unternehmen Leclercq ab dem Jahre 1930 den Standardaustausch von Teilen. Im Zuge dessen wird die Unternehmensstruktur zunehmend leistungsfähiger und kann sich den damaligen Herausforderungen stellen: Zeitgewinn, Kosteneinsparungen und höhere Produktivität zugunsten der zunehmend anspruchsvoller werdenden Kunden.


ELG, ein Komplettangebot in der Automobilelektrik

Joseph LeclercqOhne ihre ersten Tätigkeitsbereiche – Reparatur und Standardaustausch von Teilen – aufzugeben passt sich das Unternehmen Ets Leclercq seinem Tätigkeitsumfeld an. Ab 1941 vertreibt Joseph Leclercq die tonangebenden Marken jener Zeit. Er bietet seinen Geschäftskunden einen maßgeschneiderten, umfassenden und spezialisierten Service.



ELG: Automobil- und Industrieelektrik

Charles et René LeclercqAb 1978 führt Ets Leclercq Wechselstromlichtmaschinen und Anlasser aller Marken ein und aus. Weil die Elektrizität sich nicht auf das Automobil und dessen erneuerbare Komponenten beschränkt, bauen zu jener Zeit Charles und René Leclercq die bereits bestehende Wicklungswerkstatt weiter aus, so dass die Techniker sämtliche Elektromotoren für die Industrie und für den Automobilsektor zu reparieren imstande sind..


ELG: weitere Expansion und Öffnung zum europäischen Markt

Durch den Umzug in eine moderne und angemessene Struktur von 3.000 m2 im Jahre 1997 festigen die Ets Leclercq ihr Wachstum

Bâtiment Ets Leclercq

  • Im Automobilbereich ,,verstärkt Ets Leclercq seine Präsenz auf den meisten europäischen und außereuropäischen Märkten. Dank einer INTERNET-Plattform liefert Ets Leclercq seinen Kunden ein außergewöhnliches Referenzinstrument, das seiner Zeit weit voraus ist.
  • Das Industrieangebot, von Leclercq wird fortwährend erweitert. Das Unternehmen spezialisiert sich auf die Wicklung großer Aggregate und die Erneuerung von Hilfs- und Getriebemotoren. Es ist zudem Verteiler des WEG-Angebotes an Motoren für die Industrie, Regelantrieben und mehrstufigen Anlassern. Seit 2006 bietet Leclercq einen Instandhaltungs- und Wartungsdienst bei Kunden.


    ELG: 2010

    Herr Patrice Longaretti, ehemaliger kaufmännisch-technischer Mitarbeiter der Ets LECLERCQ s.a., gründet die Firma LECLERCQ ENERGY s.p.r.l. und erlangt somit seine Selbständigkeit in der Industriebranche (E-Motoren WEG und Wicklungen).

    Die Kraftfahrzeugabteilung wird durch neue kaufmännische Mitarbeiter dynamischer gestaltet.

  • SUCHEN NACH NUMMERN

    Code Elg Marque Référence Action

    SUCHEN NACH FAHRZEUG

    Type Carburant Marque Modele Type Moteur ELG Action